www.korfu-nordwest.de
 Korfu Urlaub an Traumstränden
Korfu Nordwest Peroulades Agios Stefanos Agios Georgios Arillas

Agios Stefanos Avliotes


Agios Stefanos

Zu den längsten Stränden an der Nordwestküste Korfus gehört der Strand von Agios Stefanos. Er liegt zwischen Arillas und Peroulades, und ist etwa 3 km lang. Im Norden erstreckt er sich vor einem Steilufer - dort ist auch Nacktbaden möglich. In seiner Südhälfte wird er von einer reinen Sommersiedlung gesäumt, die überwiegend von Tavernen, kleinen Apartmenthäusern und einigen wenigen bescheidenen und recht gut in die Landschaft eingepassten Hotels gebildet wird.


im Hafen von Agios Stefanos

Ein historisches Ortszentrum fehlt in Agios Stefanos, das Leben spielt sich in einem Radius von etwa 300 m entlang der Hauptstraße ab. Am Strand gibt es im Hochsommer einige Wassersportangebote. Das Reisebüro San Stefano Travel an der Hauptkreuzung vermittelt Motorboote mit 10, 25 und 30 PS, die führerscheinfrei sind, und organisiert täglich Bootsausflüge. Sie führen u.a. nach Paleokastritsa, oder über Sidari nach Erikoussa. Der kleine Hafen des Ortes ist auch Ausgangspunkt kleiner Personenfähren zu den nördlich gelegenen Inseln Mathraki und Othoni.

Linienbusse verbinden Agios Stefanos bis zu 7x täglich mit der Inselhauptstadt. Auch eine einzigartige Shopping-Möglichkeit gibt es: Ganz nahe der Kreuzung an der Straße zum Hafen stellt die deutsche Glaskünstlerin Perdita Mouzakiti ihre Objekte, darunter auch sehr farbenfrohe Lampen und andere Gebrauchgegenstände, aus.



 
 
 

© www.korfu-nordwest.de 2011 | Impressum